Unsere Kontaktdaten
Der Weg zu uns
Karte Firma

zur Kartenansicht

Hinweis zum Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir ein Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit einverstanden sind, freuen wir uns, wenn Sie unsere Webseite weiter erkunden.
Sollten Sie der Verwendung nicht zustimmen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
  • Space
  • Space

Die Sanierung des Unternehmens

Eine Unternehmenssanierung ist ein wichtiges Modell eine Firma wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Vordergründig ist eine Unternehmenssanierung keine steuerliche oder juristische Aufgabe. Eine ganzheitliche Betrachtungsweise, die ist wünschenswert. Auf der Grundlage der Wirtschaftlichkeitsprüfung und dem Aspekt einer ordentlichen Analysenphase, entsteht ein Konzept. Das Ziel der Sanierung ist die Fehlervermeidung, künftige Verluste zu vermeiden und Gewinne zu verbessern, um die Trendwende (Turnaround) für das Unternehmern zu schaffen. 

Stärken und Schwächen

Die Unternehmenssanierung ist eine Maßnahme, die ein Unternehmen auch vor einer Krise schützen und aus einer Krise führen soll. Während dieses Prozesses kümmern sich vor allem unsere Strategieberater um diverse Aufgaben in Ihrem Unternehmen. 

Die Strategie muss die Stärken und Schwächen sowie die Chancen und Risiken des Unternehmens aufzeigen. Unsere Beratungen enden nicht zwingend mit der Beantragung der Regelinsolvenz. Man setzt verstärkt auf eine nachhaltige Unternehmenssanierung, soweit wirtschaftlich möglich. Hier gibt es diverse Instrumente, um sich und das Unternehmen zu sanieren. 

Oft hilft ein frühzeitiges Handeln

Wer frühzeitig handelt, kann eine Krisensituation vermeiden. Eine Sanierungsberatung greift dabei auf eine Vorausplanung und ein zielgerichtetes Handeln zurück. Die Chancen für den Gläubiger und Schuldner steigen, dass das Unternehmen zu sanieren ist.

Mit Hilfe eines sachlichen Sanierungsfachmanns kann das verlorene Vertrauen zwischen den Beteiligten wieder aufgebaut werden. Es ist wichtig, dass eine einstimmige Auffasung in Bezug auf die Sanierung gefunden wird. Nur so können die Sanierung im Wege des Controlling effizient gestaltet und Verteilungskonflikte vermieden werden.