Unsere Kontaktdaten
Der Weg zu uns
Karte Firma

zur Kartenansicht

Hinweis zum Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir ein Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit einverstanden sind, freuen wir uns, wenn Sie unsere Webseite weiter erkunden. Sollten Sie der Verwendung nicht zustimmen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

  • Space
  • Space

Digitalisierung - Wie sieht die Veränderung bei der Digitalisierung aus

Digitale Transformation

Zunächst nur kurz zur Definition „Digitalisierung“: Im ursprünglichen Sinn ist das Umwandeln von Information und Kommunikation in digitale Formate gemeint. Es existiert jedoch für Digitalisierung keine eindeutige Erklärung.

Die Digitalisierung bereichert häufig Diskussion und Kritik. Die Auswirkungen welche sie auf die Gesellschaft und Wirtschaft hat, sind jüngst umstritten. Heutzutage versteht man unter Digitalisierung viel mehr. Die Digitalisierung sollte für jeden Unternehmer die Zukunftsfrage für den weiteren Erfolg seines Unternehmens sein. Digitale Transformation ist die Grundvoraussetzung der zukünftigen Tragfähigkeit eines Unternehmens.

Industrie 4.0 ist ein Prozess

Bei der vierten industriellen Revolution – kurz Industrie 4.0 – genannt, liegen Kleinst- und Kleinunternehmen bei den Veränderungsprozessen weit im hinteren Feld. Die spezialisierten Prozesse verdrängen traditionelle Unternehmen.

Digitalisierung ist zunächst ein erheblicher Veränderungsprozess für alle Betriebe. Es muss hier umgedacht werden, denn man hat bei den kleinen Unternehmen die Möglichkeit der Digitalisierung noch nicht überall erkannt. 

Digitalisierung ist ein Prozess, den jedes Unternehmen für sich aktiv gestaltet und somit positiv beeinflussen kann. Wer den rechtzeitigen Absprung verpasst, gefährdet langfristig gesehen nicht allein die Zukunft seines Unternehmens, sondern die Zukunft seiner Mitarbeiter.

Kleine Unternehmen die tagtäglich hart für den Erhalt der Arbeitsplätze und des Unternehmens arbeiten,haben die Möglichkeit durch digitale Tools zukünftige Veränderungen herbeizuführen. Dies spart Zeit und unterstützt dabei Fehler rechtzeitig zuerkennen und zu vermeiden. Die heutige Hürde in Richtung der Digitalisierung ist nicht so groß, wie man anfänglich denkt.

Schlagwort Digitalisierung ist ein Überbegriff

In der Wirtschaftsberatung werden die Dinge aus unterschiedlicher Sichtweise betrachtet. Dabei nutzt man gewisse Informationsquellen. Vordergründig wird die Sichtweite des Unternehmers betrachtet, aber auch die des Arbeitnehmers. Der Arbeitnehmer sorgt sich um seine zukünftige Existenz und damit um den Unterhalt seiner Familie.

Erschreckend ist es immer noch, dass viele Unternehmer in der guten Zeit keine Notwendigkeit der Veränderung sehen. Meist dann sind sie aktiv, wenn es zu spät ist.

Dabei kann es so einfach sein, denn das Schlagwort„Digitalisierung“ ist der Überbegriff für eine Reihe weiterer Schlagworte, wozu unter anderem Industrie 4.0 gehört.

Um nur einige bekannte Beispiele für die Digitalisierung zu benennen:

  • Elektronische Buchhaltung
  • E-Mail
  • Onlinebanking
  • E-Commerce
  • Sprachassistenten

 Diese Industrie 4.0 beinhaltet viele kleine gewaltige und doch langsame Umbrüche. ·